Grundschule Konnersreuth

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Besuch in Skalna

Schuljahr 2017/2018

Das Motto unseres Gegenbesuchs an der Zakladni Skola in Skalná stand ganz unter dem Thema „Drachen“.
Die Gastgeber hatten für die 30 Konnersreuther Kinder sowie die beteiligten Klassen aus Skalná ein schönes,
unterhaltsames und aktives Programm zusammengestellt.
Da immer noch die Sprachbarriere zu überwinden ist, half unsere Tschechischlehrerin Petra Pazdorova bei
der Verständigung und Übersetzung.
Aber die meisten Kinder halfen sich selbst, wie Kinder das immer schaffen: durch Zuschauen und Nachmachen.


Zunächst wurden alle Kinder zu Gruppen ausgelost. Danach erhielten die Gruppen ganz bestimmte
Aufgaben im Freien, in den Klassenzimmern und in der Aula.
Im Freien fanden Geschicklichkeitsspiele statt. Beispielsweise mussten zwei Kinder zusammen einen
Schubkarren schieben – jeder durfte nur eine Hand benutzen. Das war lustig, weil manche Gruppen weit vom Weg abkamen. Danach galt es, Kartoffeln in einen Drachenrachen zu werfen. In einer anderen Aufgabe ging es darum, einen Drachenumriss mit Seilen zu legen. In den Klassenzimmer ging es vor allem um Gestaltungsaufträge: Köpfe, Hälse und Körper der Drachen mussten hergestellt und zusammengefügt werden.
Natürlich kamen auch die Pause und die Unterhaltung nicht zu kurz. Es war schön zu beobachten,
wie sich die Kinder unseres Tschechischkurses bemühten, einfach etwas zu sagen oder etwas zu fragen.

Um 11 Uhr ging es dann noch weiter nach Kazduv Dvur, einem Altenwohnheim, in dem auch deutsche Senioren betreut werden und ihren Lebensabend verbringen. Dort sangen die Kinder für die Männer und Frauen oberpfälzer Mundartlieder und sagten tschechische Gedichte und Verslein auf.
Um 12 Uhr fuhren die Konnersreuther wieder zurück, im „Gepäck“ viele neue Eindrücke und
interessante Erlebnisse.

Wir sagen: Děkuji!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü