Grundschule Konnersreuth

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Elternbrief Schwimmen/Sport

Elternbrief zum Schwimmunterricht                   Dienstag, 24.02.2012

Sehr geehrte Eltern,
gerade jetzt in der kalten Jahreszeit passiert es
häufig, dass Schülerinnen oder Schüler an den Schwimmtagen von ihren Eltern „vom Sport/Schwimmen befreit“ werden.
Die Eltern befürchten meist eine nachfolgende Erkrankung, z. B. eine Erkältung, oder die Kinder sind bereits erkältet oder nach einer gerade durchgemachten Erkrankung noch nicht ganz fit. Wir verstehen diese Sorge.
ABER: Vom Sportunterricht oder Schwimmunterricht
      kann ein Kind
nur vom Arzt befreit werden.    
      Eltern oder Lehrer können das nicht!

Entweder es ist gesund, erscheint zum Unterricht und kann auch mitschwimmen. Oder es ist krank, kommt nicht zum Unterricht und schwimmt somit nicht mit.
Für Fahrt zum Schwimmunterricht bezahlt die Gemeinde für jedes Kind anteilig   ca. 5,80 €, auch wenn ein Kind nicht mit zum Schwimmen fährt.  Sie können sich vorstellen, dass es für uns manchmal eine unangenehme Überraschung darstellt, wenn ein großer Anteil einer Klasse nicht mitschwimmt, weil die Eltern ihr Kind kurzfristig = am Schwimmtag morgens „vom Schwimmen befreien“.
Bitte, verstehen Sie auch die Seite der Schule und Gemeinde:
Wir unternehmen personelle und finanzielle Anstrengungen, damit der Schwimm-unterricht möglich wird und die Kinder schwimmen lernen. Sollte ihr Kind von einer gerade durchgemachten Erkrankung noch nicht so weit genesen sein, dass sie Angst haben, es könnte einen Rückfall erleiden, suchen Sie mit dem Kind einen Arzt auf! Der wird nach Augenschein das Kind vom Sport- oder Schwimmunterricht befreien oder auch nicht, sie zumindest aber beraten.
Ich hoffe auf Ihr Verständnis und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Monika Kunz, Schulleiterin

---------------------------- Bitte abtrennen und an die Schule zurückleiten!-----------------------

Für _________________________________________________, _____. Klasse
Vom Elternbrief zum Schwimmunterricht habe/n ich/wir Kenntnis genommen.

___________________________________ ___________________________
        (Ort, Datum)                                (Unterschrift)


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü